FAQs zu Alpha Cooling®:
Ihre Fragen, unsere Antworten

Haben Sie Fragen zu Alpha Cooling®? Sie sind nicht allein!
Hier haben wir die häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.

Weitere Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben oder etwas nicht klar sein, zögern Sie nicht uns jederzeit zu kontaktieren.

Kontaktieren
  • Wie oft „muss“ ich ACP anwenden?

    Die ärztliche Empfehlung für nachhaltige Effekte deckt sich mit den Praxiserfahrungen aus den letzten 3 Jahren:

    • 10 Anwendungstermine à 5 x 2 Minuten.
    • 3 – 4 Termine in Woche 1
    • 2 – 3 Termine in Woche 2
    • 1 – 2 Termine pro Woche nach Bedarf
  • Wie lange hält die Schmerzlinderung an?

    Jeder Mensch und auch jeder Körper ist verschieden.

    Deshalb: Kostenfrei testen und Körperreaktion beobachten. Unsere Empfehlung ist, dass Sie  innerhalb eines 10er Blocks den individuell perfekten Behandlungsabstand selbst ermitteln.

  • Gibt es bekannte Nebenwirkungen?

    Nein, nicht im Sinne einer schädlichen Wirkung.

    Bei etwa 20% der Anwender tritt der Effekt einer Erstverschlimmerung ein. Dies ist jedoch sehr oft bereits der erste Weg zur Besserung.

    Wenige Menschen berichten darüber, dass Ihnen bis zu 4 Stunden nach der Behandlung kalt ist.

  • Wie oft direkt hintereinander darf ich ACP anwenden?

    ACP ist schonend zur Haut. Es bestehen keine Risiken wie z.B. Vereisungen, die man etwa mit herkömmlichen Kryokammern in Verbindung bringt.

    10 oder mehr Anwendungen hintereinander sind deshalb unbedenklich.

  • Wie lange dauert eine ACP Anwendung?

    Ein Zyklus besteht aus 5 Anwendungen zu jeweils 2 Minuten. Zwischen jeder Anwendung kalibriert sich der ACP neu und braucht dafür etwa 2 Minuten. In Summe also in etwa 20 Minuten.

    Und wie immer gilt bei uns: Die ersten 5 Anwendungen sind natürlich kostenlos!

  • Was passiert im Körper?

    Alpha Cooling® Professional ist eine Kombination aus Kälte und computergesteuerten Unterdruck. Dadurch wird verhindert das sich die Blutgefäße verengen und das Blut normal, aber gekühlt, weiter zirkulieren kann.

    Der Körper schüttet darauf hin Endorphine aus die sich schmerzlindernd und entzündungshemmend auswirken können. Bei vielen Anwendern wirkt sich ACP auch leistungssteigernd aus.

  • Warum kostet die erste Anwendung nichts?

    Im Gesundheitsbereich werden häufig Zusagen gemacht die oft nicht gehalten werden.

    Das wollen wir keinesfalls!

    Unsere Überzeugung ist, dass Menschen mit Schmerzen sich am besten durch einen kostenlosen Probetermin selbst von der Wirkung überzeugen sollten.

  • Wann darf ich keine ACP Anwendung machen?

    • Tiefe Venenthrombosen (bis 6 Monate)
    • Entzündung der Nieren oder des Nierenbeckens
    • Schwangerschaft
    • Kälteallergie
    • Epilepsie
  • Ist die Wirkung bei allen Menschen gleich?

    Leider nein. So wie jeder Mensch anders ist, so ist auch jeder Körper unterschiedlich. Jedoch gibt es Beobachtungen dass die Anwendung bei etwa 75% aller Menschen Verbesserungen bewirkt hat.

    Beispielsweise bei Arthritis, Rheuma, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Zahnschmerzen wurden beeindruckende und sofortige Resultate festgestellt.

    Nutzen Sie daher den kostenlosen Probetermin und überzeugen Sie sich selbst!

  • Steigert die Anwendung meine sportlichen Leistungen?

    Die Ausmaße der Leistungssteigerung variieren nach individuellen Faktoren. In manchen Fällen haben Anwender  mithilfe von ACP Ihre Wiederholungszahl im Vergleich zum letzten Set im erschöpften Zustand verdoppelt. Einige Einzelfälle berichten sogar von einer Verdreifachung.

    Die Reaktion auf Alpha Cooling® Professional, ist bei jedem Körper unterschiedlich.

  • Bei welchen Schmerzen kann die Anwendung wirken?

    Die Einsatzbereiche sind extrem umfassend!

    • Arthritis
    • Migräne
    • Kopfschmerzen
    • Entzündungen
    • Regelschmerzen
    • Rheuma
    • Tinnitus
    • Chronische Entzündungen
    • Rückenschmerzen
    • Gelenkschmerzen
    • Muskelschmerzen
    • Nervenschmerzen
    • Karpaltunnelsyndrom
    • Erhöhter Blutdruck
    • Sportverletzungen
    • Zerrungen
    • Long Covid
    • Depressionen
    • Schlafstörungen
    • zur Stimmungsaufhellung und Steigerung des Wohlbefindens
    • zur Leistungssteigerung
    • zur Regeneration
    • Reizdarm
    • uvm.
  • Ist die Bedienung kompliziert?

    Genau das Gegenteil ist der Fall!

    ACP hat keine Knöpfe oder sonstige Bedienelemente. Es startet automatisch, sobald der Anwender seine Hände in Position gebracht hat. Nach 2 Minuten schaltet sich ACP selbständig ab. Sie machen eine kurze Pause, bewegen Ihre Finger und in der Zwischenzeit kalibriert sich der ACP neu. Nach etwa 2 Minuten geht es schon wieder los. Dieser Vorgang wiederholt sich dann 5 x hintereinander.

    Kein Entkleiden, kein Frieren! Just Cool It!

  • Gibt es ein Heilversprechen?

    Nein.

    Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass unsere Anwendungen keine medizinischen Therapieverfahren im Sinne allgemein anerkannter schulmedizinischer Methoden sind.

    Die hier getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften unserer Anwendungsmethoden ergeben sich aus Erkenntnissen mit den verschiedenen Behandlungsmethoden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass kein Heilversprechen abgegeben wird und keine Linderung von Krankheiten garantiert oder versprochen wird.

    Alle angebotenen Anwendungen stellen kein Vertragsangebot oder rechtsgültige Auskunft dar und ersetzen in keinem Fall die persönliche Beratung bei medizinischem Fachpersonal.

    Ebenfalls weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass alle hier veröffentlichten Informationen nicht dazu dienen, Eigendiagnosen zu erstellen oder Therapien anzuwenden.

  • Für welches Alter ist ACP geeignet?

    ACP (Alpha Cooling® Professional) ist äußerst benutzerfreundlich und für Menschen aller Altersgruppen geeignet.

  • Wo kann ich Alpha Cooling® Professional in Wien finden?

    Wir empfehlen Ihnen Emconi in der Ada-Christen-Gasse 2, 1100 Wien beim Hansson Zentrum.